Aktuelles

NUR NOCH ZWEIMAL

Rot

Zur vorletzten Vorstellung von Johan Logans Hommage an den US-amerikanischen Maler Mark Rothko ROT ist der Komponist Gregor Schwellenbach noch einmal zu Gast. Denn im Anschluss an die Vorstellung versteigert er seine Komposition ROT (Pressung 1/3)!
Machen Sie es sich an den eiskalten Tagen zwischen Jahren in den Theatersesseln gemütlich! Das Beste: Mit dem 2 für 1-Special erhalten Sie zwei Tickets zum Preis von einem. Zum Beispiel für die Vorstellungen von DREI SCHWESTERN, DON QUIJOTE oder WOYZECK
Wir freuen uns auf die feierlichen Tage mit Ihnen!
Gemeinsam für Vielfalt

#dievielen

Mit einer gemeinsamen Erklärung schlossen sich vergangene Woche allein in Nordrhein-Westfalen über hundert Kulturinstitutionen, Vereine und Künstler*innen  zusammen, um für Vielfalt, Solidarität und Dialog, und gegen Rassismus und Rechtsextremismus ein!
Mit dabei ist auch das Schauspiel Köln.
Im vergangenen Monat sprach der Verleger und Chefredakteur der Wochenzeitung »Der Freitag« mit dem Autor Daniel Kehlmann über seinen Roman TYLL. Am 11. November um 18.04 Uhr können Sie das ganze Gespräch auf WDR3 nachhören.
UNTER VIER AUGEN trifft Jakob Augstein am 26. November die dänische Performerin und Autorin Madame Nielsen.
Theater unterm Tannenbaum

Das Weihnachtspäckchen

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Wir haben das perfekte Päckchen für Sie: In diesem Jahr erhalten Ihre Beschenkten für 29 Euro zwei Tickets für zwei Theaterabende allein oder einen zu zweit, inklusive Snack und Getränk! Gültig für all unsere Spielstätten bis zum Ende der Spielzeit 2018/19.
Unser ehemaliges Studio- und Ensemblemitglied Robin Meisner ist zurück im Rheinland! Am 09. und 18.11. sehen wir ihn in DIE WEBER (Regie: Armin Petras) auf der Bühne wieder und am 11.11. um 19.04 Uhr klingt er durch den WDR 3. Im Hörspiel DORFDISCO, eine Geschichte über Mandy, Till und große Träume in der Provinz, leiht er dem jungen Till seine Stimme.
Glückwunsch

FAUST-PREIS 2018

Herzlichen Glückwunsch an unsere Kostümbildnerinnen Joki Tewes und Jana Findeklee, die für ihre Kostüme zu WILHELM TELL mit dem diesjährigen Faust-Preis ausgezeichnet wurden. 
Kostüme der beiden sehen Sie außerdem in TYLLRHEINISCHEN REBELLEN (Premiere am 23.11.) und SCHNEE WEISS (Uraufführung am 21.12.).
ab 08.11. im Kino

WHATEVER HAPPENS NEXT

Unser Dramaturg Julian Pörksen ist auch als Regisseur tätig und hat in diesem Jahr auf zahlreichen Festivals (u. a. Berlinale) seinen Film WHATEVER HAPPENS NEXT präsentiert – und wurde mit dem Förderpreis der DEFA-Stiftung ausgezeichnet!
In NRW ist der Film zum Beispiel in Düsseldorf oder Dortmund zu sehen!
JETZT TICKETS SICHERN

Der Spielplan im Dezember

Zwei Premieren, ein Familienstück, gelungene Abwechslung zwischen den Jahren mit dem 2 FÜR 1-SPECIAL und ein musikalischer Jahresausklang erwartet Sie im Dezember am Schauspiel Köln. Für alle Vorstellungen im Advent und rund um die Feiertage läuft der Vorverkauf ab sofort!
Pointe trifft Wissenschaft

Science Slam

Am Freitag kommen die besten Science Slammer Westdeutschlands zusammen und erklären humorvoll ihre Projekte. Am Ende wählt das Publikum den oder die Gewinner*in, welche*r dann zur deutschen Meisterschaft nach Wiesbaden fahren darf.